Tauftorte

Tauftorte (2)

 

Vor Kurzem hatte mein kleiner Neffe Taufe <3 Zu diesem Anlass haben meine Mama und ich eine Tauftorte gebacken.

Tauftorte (5)

 

Zutaten:

für eine 28cm Ø Form

für Biskuit:

  • 8 Eier
  • 240 g Zucker
  • 240 g Mehl

für die Fülle:

  • 3 Pkg. Topfen
  • 1 Becher Joghurt
  • 200 g Staubzucker
  • Saft einer Zitrone
  • 10 Blatt Gelatine
  • 2 Becher Schlagobers (geschlagen)
  • Marillenmarmelade zum Bestreichen
  • Massa ticino (oder Rollfondant) in weiß und hellblau
  • Kartoffelmehl zum Auswalken
  • Zuckerperlen in weiß und hellblau
  • Marzipanbaby

Zubereitung:

Eier mit Zucker schaumig schlagen und Mehl unterheben. In eine bebutterte und mit Mehl bestaubte Form füllen und bei 180°C ca. 35 Minuten backen. Auskühlen lassen. In der Mitte durchschneiden und untere Biskuitplatte mit Marmelade bestreichen. Verstellbaren Ring um den Biskuitboden legen.

Gelatine in kaltem Wasser einige Minuten einweichen. In der Zwischenzeit die Zutaten der Fülle vermengen.  Gelatine ausdrücken und mit wenig Wasser auf der Herdplatte bei schwacher Hitze auflösen. Gelatine in eine kleine Menge der Topfenmasse einrühren. Erst dann die restliche Masse zugeben und gut verrühren. Nun die Masse auf dem Biskuitboden verteilen. Den oberen Biskuitteil darauflegen und leicht andrücken. Einige Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

Backrahmen entfernen. Torte dünn mit Marillenmarmelade bestreichen. Massa ticino mit Kartoffelmehl auswalken und über die Torte legen. Überschüssige Masse abschneiden. Aus der blauen Masse Buchstaben und runde Plättchen ausstechen, mit Eiweiß oder Zuckerpaste ankleben. Rund um die Plättchen Eiklar mit einem Pinsel dünn auftragen und Zuckerperlen darauf verteilen.

Um die Torte noch ein blaues Band wickeln.

Tauftorte (4)Tauftorte (1)

Eure Angela

Kommentar verfassen