Tassenkuchen – Der wahre Cupcake

SANYO DIGITAL CAMERAEin wahrer Cupcake! Ein Kuchen in der Tasse. Er ist inkl. Backzeit in nicht einmal zehn Minuten fertig! Super lecker und super schnell.

SANYO DIGITAL CAMERA
Für diese süße Pause zwischendurch braucht ihr:

Flüssige Zutaten:

  • 30g Butter (entspricht einer ca 1cm dicken Scheibe)
  • 3 EL Milch
  • 1 Ei
  • 1 EL Nutella

Pulver-Zutaten:

  • 3½ EL Mehl
  • Prise Backpulver
  • 1 TL Vanillezucker
  • 2 EL brauner Zucker
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 EL Haselnüsse

Zubereitung:

1. Die Butter in der Tasse 30 Sekunden in der Mikrowelle (800 Watt) schmelzen lassen.

2. Alle flüssigen Zutaten hinzu und gut verrühren.SANYO DIGITAL CAMERA

3. Alle Pulver-Zutaten hinzu und wieder gut verrühren, sodass nicht noch Mehl am Boden klebt.

SANYO DIGITAL CAMERA

4. 3 Minuten in der Mikrowelle (800 Watt) backen.

SANYO DIGITAL CAMERA

5. Je nachdem wie schnell es gehen soll: entweder gleich aus der Tasse essen

SANYO DIGITAL CAMERA

oder auf ein Teller stürzen (vorher den Teig mit einem Messer von der Tasse lösen) und nochmal oben mit Nutella bestreichen und mit Haselnüssen dekorieren.

SANYO DIGITAL CAMERA

SANYO DIGITAL CAMERA

Das Rezept kann man natürlich auch ganz leicht abändern und statt der Haselnüsse oder der Nutella zum Beispiel Oreo- Kekse, Heidelbeeren, oder Kokosraspeln verwenden oder mit einer Vanillesoße oder Vanilleeis anrichten.

Für Veganer unter euch gibt’s hier noch ein Rezept für einen veganen Tassenkuchen.

Habt ihr auch schon mal einen Tassenkuchen gemacht? Habt ihr Variationsvorschläge für mich?

EureAngela

One thought on “Tassenkuchen – Der wahre Cupcake

  1. Pingback: {DIY} Kresse-Nester | greenorangeblogg

Kommentar verfassen