Rohkostworkshop + Rohkost Maki Rezept

Rohkostworkshop@Martin (25)

Ich durfte vor Kurzem bei einem Rohkostworkshop dabei sein und mit“kochen“. Organisiert wurde dieser von Martin von meintraining.at und Susanne von ifeelgood.

Rohkostessen ist wirklich perfekt für die heißen Tage! Abgesehen davon, dass der Ofen ausgeschalten bleibt, erfrischt das Essen so herrlich! Und wer denkt, dass sich Rohkost auf geschnittene Karotten beschränkt, wird nach diesen Bildern hoffentlich eines besseren belehrt sein 😉

Zutaten für 4 Rollen

  • 4 Noriblätter
  • 1/2 großer Karfiol
  • 100g Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Mandelmus
  • 1/2 Avocado
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • Essig
  • für die Füllung: 4 Erdbeeren, Gurke, 1/2 Avocado, anderes Gemüse nach Wahl
  • Sojasoße zum Dippen

Zubereitung:

  • Wenn möglich, die Sonnenblumenkerne in Wasser einweichen.
  • Karfiol und Sonnenblumenkerne häckseln und in eine Schüssel geben. Dann 1/2 Avocado, Mandelmus und Zitronensaft dazugeben und gut verrühren, bis eine klebrige Masse entstanden ist.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Essig hinzugeben.
  • Den Rest der Avocado, die Erdbeeren, die Gurke und anderes Gemüse in dünne lange Stifte schneiden.
  • Etwa 4-6 EL der Masse in einer Linie auf ein Noriblatt streichen. Mit Erdbeeren und Gemüsestiften belegen.
  • Das Noriblatt zusammenrollen und die Kante mit etwas Wasser festkleben. Anschließend in gleich breite Röllchen schneiden.
  • Mit Sojasoße in kleinen Schüsseln servieren.

Rohkostworkshop@Martin (22)

Rohkostworkshop@Martin (8)

Zucchinispaghetti mit Tomatensauce
Rohkostworkshop@Martin (23)

veganer Wrap und SonnenblumenkernaufstrichRohkostworkshop@Martin (24)Rohkostworkshop@Martin (29)Rohkostworkshop@Martin (33)

Außerdem haben wir noch veganes Eis hergestellt. Ähnlich meiner Nana Ice Cream. 😉

Kommentar verfassen