{Restauranttipp} Mama Liu & Sons

Mama Liu and sonsLeider gehe ich immer in die selben erprobten Restaurant, die ich kenne und für gut befinde.  Doch ich habe letztens etwas Neues ausprobiert und möchte die leckere Erfahrung mit euch teilen. Das Mama Liu & Sons –  asiatisch, aber nicht typisch kitschig asiatisch mit den Katzen, die mit einer Pfote wackeln!

Alles andere als klischeehaft geht’s auch auf der Speisekarte weiter. Teriyaki und Hühnchen Süß Sauer gibt es hier nicht. Dafür aber z.B:  Dim Sum! Sozusagen die chinesischen „Tapas“. Preislich pro Portion sind das meist ca. 4€. Man kann sich ganz gut durchkosten! Vor Allem wenn alle am Tisch miteinander teilen, so ist es auch gedacht 😉

  Xiao Bing: gefüllte hausgemacht Flade für 4,50€Mama Liu and sons2

Sojabohnen in Schoten für 4,50€ | Algensalat für 3,80€

Mama Liu and sons3

Das war der wirklich sehr leckere Mix Dim Sum Basket. War eine große Portion, daher auch der Preis von 13,40€.Mama Liu and sons4Was es auch gibt: Hot Pot. Also Suppe im Topf und ein Zutatenset (Vegan, Fleisch oder Meeresfrüchte), welches man am Tisch selbst gart. Kostet zwischen 16€ und 22€. Wird auf jeden Fall noch von mir getestet!

Fazit:

Das Essen ist wirklich köstlich, hat aber auch seinen Preis. Das Ambiente ist sehr hip(ster): Industriehallencharme durch die Ziegelwände! Das Service passt auch; man wird durch die Karte geführt und es wird alles erklärt.

…also leider etwas teuer, aber man gönnt sich ja sonst nichts 😉

Mama Liu & Sons:

Gumpendorferstraße 29
1060 Wien

http://www.mamaliuandsons.at/

Eure Angela

Kommentar verfassen