Mürbteigkekse

SANYO DIGITAL CAMERA

Warum die meisten Leute Kekse nur zu Weihnachten backen/essen, hab ich noch nie wirklich verstanden. Die sind so gut, die könnt ich immer naschen. Deshalb heute ein Rezept zu österlichen Mürbteigkeksen aka Spitzbuben-Kekse 😉

Zutaten: 

  • 200g Butter
  • 300g glattes Mehl
  • 110g Staubzucker
  • Schale v. 1/2 Zitrone
  • 2 Eier
  • Marillenmarmelade

SANYO DIGITAL CAMERAEier trennen. Dotter, Butter, Mehl, Zucker und Zitronenschale miteinander vermengen und auf einer sauberen Unterlage zu einem festen Teig kneten. Dann den Teig ausrollen und austechen. Am Schluss mit Eiklar bestreichen.

Für ca. 14 Minuten bei 170°C Ober-/Unterhitze backen. Richtig und durch sind die Kekse, wenn sie oben und am Rand leicht goldbraun sind! Sobald sie ausgekühlt sind, kann man die Kekse mit Marmelade zusammenkleben….Fertig 🙂

kleiner Tipp, falls wer eine Küchenmaschine besitzt: erspart euch das händische Kneten und gebt die Zutaten in die Küchenmaschine mit dem Knetaufsatz, funktioniert einwandfrei!

SANYO DIGITAL CAMERASANYO DIGITAL CAMERAAuch als Geschenk oder Mitbringsel eine gute Idee!

SANYO DIGITAL CAMERA

SANYO DIGITAL CAMERA

Viel Spaß beim Nachbacken und Verschenken!

EureAngela

Kommentar verfassen