Homemade Granola

Granola

Ich liebe Müsli zum Frühstück. Mit diesem Rezept Homemade Granola könnt ihr es euch selbst so gestalten wie ihr es gerne habt! Es ist total leicht wandel- und individualisierbar. Auch bei den Mengenangaben kann man sehr viel variieren.

Granola1
Zutaten:

Basis: 

  • 15 EL Flocken (kernig)*
  • 6 EL gepuffter Amaranth
  • 2 EL Leinsamen
  • 1/2 EL Zimt
  • 3 EL Kokosöl
  • 4 EL Agavendicksaft oder Honig
  • 1 EL Chiasamen
  • Prise Salz

verfeinern mit:

 

  • Kokosflocken oder -chips
  • Sonnenblumenkerne
  • Kürbiskerne
  • getrocknete Früchte
  • gehobelte Mandeln

*Ich habe 5-Korn Flocken benutzt (Hafer-, Weizen-, Gerste-, Dinkel- und Roggenflocken).

Granola3

Zubereitung:

Das Kokosöl kurz in der Mikrowelle erhitzen, sodass es flüssig wird. Dann alles miteinander verrühren und auf ein Blech streuen.

Das Ganze kommt nun für ca. 20 Minuten bei 180 Grad in den Ofen bis das Müsli goldbraun wird.  Immer wieder vermischen, weil es sonst am Rand schnell zu braun wird.

Granola2

Für mein Frühstücksmüsli esse ich das Granola gerne mit Naturjoghurt und frischen Früchten!

Kommentar verfassen