Engelsaugen / Husarenkrapferl

engelsaugen-6

Engelsaugen aka. Husarenkrapferl habe ich heuer das erste Mal selbst gebacken. Bin aber jetzt schon großer Fan davon, weil einem das mühsame Ausstechen erspart bleibt!

Zutaten:

  • 200 g Butter
  • 80 g Zucker + Zucker zum Bestreuen
  • 2 Dotter
  • 1 Prise Salz
  • 300g Mehl
  • 100g gemahlene Mandeln (oder Haselnüsse)
  • 100g Marmelade (ich habe die Himbeer-Cider- Marmelade verwendet)

Engelsaugen (13)

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten bis auf die Marmelade zu einem Teig verkneten. Dann ein bis zwei Stunden im Kühlschrank rasten lassen.
  2. Aus dem Teig kleine Kugeln formen (Achtung der Teig geht etwas auf, also nicht zu groß machen) und auf das Backblech legen. Mit einem Kochlöffelstiel eine kleine Mulde formen.
  3. Bei 180°C Heißluft 10 bis 15 Minuten backen.
  4. Auskühlen lassen. Mit Marmelade befüllen und mit Zucker bestäuben.

Tipp: die Marmelade mit einem Löffel gut durchrühren und in einen Gefrierbeutel füllen. Dann auf der Unterseite eine Spitze fein abschneiden und so wie einen Spritzbeutel verwenden!

Engelsaugen (11)
Engelsaugen (9)

 

Was sind denn eure allerliebsten Kekserl? 

Eure Angela

Kommentar verfassen