Double Choc Cookies wie von Subway

Cookies (2)Die Cookies bei Subway schmecken mir am allerbesten. Die McCookies sind zwar auch ganz fein, aber doch um einiges bröseliger und trockener. Die Subway Cookies sind ganz toll chewy und fast schon fudgy. Ich liebe sie! Das Rezept ist denen nachempfunden und ich muss sagen, sie schmecken wirklich (fast/besser) wie das Original!

Zutaten:

  • 120 g weiche Butter
  • 100 g feiner brauner Zucker*
  • 100 g weißer Kristallzucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 120 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 50 g Backkakao
  • 10 g Speisestärke (ca. 1 EL)
  • Prise  Salz
  • 2-3 EL Milch
  • 150 g Schokolade (weiß und Vollmilch)

Tipp: man nimmt den braunen Zucker wegen seines karamelligen Geschmacks. Die Kristallkörner sind jedoch sehr grob und groß. Damit sie in der kurzen Backzeit trotzdem schmelzen, habe ich sie vorher im Smoothiemaker feinkörnig gemixt.

Cookies (3)

Zubereitung:

  1. Butter mit weißen, braunen und Vanillezucker schaumig schlagen.
  2. Das Ei dazugeben und weiter aufschlagen.
  3. Die trockenen Zutaten (Mehl, Natron, Backkakao, Speisestärke, Salz) in einer extra Schüssel vermischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren.
  4. Schokolade grob hacken und unterheben. Einige weiße  Stücke habe ich aufgehoben für Schritt 6.
  5. Kugeln „formen“ bzw. den Teig kugelförmig auf dem Backblech verteilen. Viel Platz dazwischen lassen, weil sie stark auseinanderrinnen.
  6. Übrige weiße Schokolade auf die Kugeln platzieren.
  7. Ca. 10 Minuten bei 180°C Ober- Unterhitze im Rohr backen. Gut! auskühlen lassen. Erst dann vom Backblech nehmen und genießen.

Cookies (1)

Cookies (5)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.