Cloud Bread Sandwich {Wolkenbrot}

Cloudbread (4)Brot am Abend ist ja etwas wirklich Feines- wären da nicht die bösen Kohlenhydrate…. Moment… Es gibt ja Cloud Bread 🙂 Cloud Bread ist proteinreich, glutenfrei und low carb! Also gerade bei Sportlern sehr beliebt.

Cloudbread (3)

Zutaten für das Cloud Bread (ergibt ca. 6-8 kleine Fladen)

  • 2 Eier
  • 2 EL Frischkäse
  • 1/4 TL Backpulver
  • 1/2 TL Honig
  • Rosmarin zum Bestreuen

Cloudbread (7)

Zubereitung:

  1. Backofen auf 150°C Umluft aufheizen.
  2. Eier trennen. Eiklar mit Backpulver zu Schnee schlagen.
  3. In einer extra Schüssel Dotter mit Frischkäse und Honig mixen.
  4. Schnee unterheben und mit einem Löffel kleine Fladen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech portionieren.
  5. Mit Kräutern bestreuen.
  6. Für ca. 20 Minuten im Ofen goldbraun backen.

Für das Sandwich die Fladen mit einem Aufstrich bestreichen. Mit Salat, Schinken, Tomaten, Paprika, Käse etc. befüllen.

Cloudbread (5)

Es gibt auch eine süße Variante von Cloud Bread zum Frühstück z.B.: da könnt ihr es mit Zimt statt Kräuter bestreuen.

Cloudbread (2)

Cloudbread (1)

Mit herkömmlichen Brot ist es natürlich nicht gleichzusetzen, ich finde es ist aber eine sehr gesunde Abwechslung und die Sandwichvariante schmeckt mir wirklich sehr gut!

Habt ihr es schon probiert? Was haltet ihr davon?

Eure Angela

 

4 thoughts on “Cloud Bread Sandwich {Wolkenbrot}

Kommentar verfassen