Brownies

Brownies (1)

Die Brownies sind total lecker und schokoladig, wer sie gern innen etwas „fudge-ig“ , also in der Mitte noch nicht ganz durch, will, der verkürzt einfach die Backzeit.

Ich empfehle euch einen Backrahmen dafür zu verwenden!  Meiner war in etwa 20×30. Wer die Brownies lieber höher hat, sollte einen kleineren Backrahmen verwenden.Brownies (4)

Zutaten:

  • 250 g Zartbitterschokolade (oder einfach Kochschokolade)
  • 4 Eier
  • 340 g Zucker
  • 230 g geschmolzene Butter
  • 175 g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 40 g Zartbitterschokolade zum Verzieren
  • verschiedene kleingehackte Nüsse zum Verzieren

 

Zubereitung:

  • Eier schaumig rühren und Zucker zufügen.
  • Schokolade in der Mikrowelle schmelzen, Butter dazugeben und ebenfalls schmelzen lassen und verrühren und in die Eiermasse einrühren.
  • Mehl, Salz und Backpulver vermengen und vorsichtig unterheben.
  • Bei 180°C etwa 15-20 Minuten backen.
  • Auskühlen lassen, mit flüssiger Schokolade und kleingehackten Nüssen verzieren.

Brownies (2)
Brownies (3)

Kommentar verfassen